Geschichte

AS infotrack entstand auf einer Wanderung von der Deutschschweiz über den Gotthardpass ins Tessin. Auf dem Weg hatten drei junge Berufsleute die Idee als Jungunternehmer in der Welt der Informatik zu starten und ein eigenes Unternehmen aufzubauen. Am 25. Januar 1991 gründeten sie die AS infotrack AG.

Am Anfang waren die drei Gründer für die Beschaffung, die Installation und den Betrieb von IBM i-Systemen (AS/400) ihrer Kunden zuständig. Erfolgreich programmierten sie individuelle Software bis hin zu Gesamtlösungen auf diesen Systemen.

Bald nahmen die Anfragen zu und die Ressourcen reichten nicht mehr aus. AS infotrack stellte umgehend passendes Personal ein. Das Unternehmen wuchs Jahr für Jahr stetig weiter. Im Oktober 2006 verlegte AS infotrack den Geschäftssitz aus Platzgründen von Küssnacht am Rigi nach Unterkulm im aargauischen Wynental.

Auch die Bedürfnisse unserer Kunden nehmen stetig zu. So haben wir unser Angebot kontinuierlich ausgebaut und angepasst. Sei dies durch Partnerschaften mit ERP-Herstellern oder bei mobilen Logistik-Lösungen, mobilen Apps und Web-Applikationen.

Als IT-Partner verstehen wir die wandelnden Bedürfnisse unserer Kunden. Durch Weiterbildungen und neue Technologien setzen wir die Ideen in moderne Lösungen um. So erstellen wir neuartige Konzepte und beschäftigen uns intensiv mit den Themen Mobilität, Cloud Computing, Industrie 4.0 usw. Die AS infotrackers freuen sich darauf, Ihre Projekte in die Praxis umzusetzen.