Blog Mobile App und Web-Applikation clever kombiniert

  • 07.12.2016
  • Klaus Tepper
  • News
  • Android, App, AS infotrack, Automatisierung, Mobile, PHP, Software Engineering
Mobile App und Web-Applikation clever kombiniert http://asinfotrack.ch/blog/view/2016-12-07_mobile_app_und_web-applikation_clever_kombiniert#anchor-comments 0 UserComments http://asinfotrack.ch/images/blog/0045_asn.jpg
Die Fachstelle ASN und die Dachorganisation Blaues Kreuz ermutigen mit dem Projekt «be my angel tonight» Fahrzeuglenkende, an Anlässen nüchtern zu bleiben. Alkohol, Medikamente und Drogen sind Ursachen vieler Verkehrsunfälle. Zur Verbesserung dieser Situation liess die Fachstelle eine Web-Applikation in Kombination mit einer mobilen App von der Unterkulmer AS infotrack entwickeln.

Bei Anlässen wie Chilbis, Parties oder auch in Clubs werden Besucher persönlich angesprochen und auf das Projekt aufmerksam gemacht. Sie werden ermuntert, Fahrgemeinschaften zu bilden und einen Fahrer zu bestimmen. Dieser «Angel» verzichtet auf den Konsum von Alkohol und bringt seine Kollegen später sicher nach Hause - ganz nach dem Motto «Wer fährt, trinkt nicht und wer trinkt, fährt nicht». Der «Angel» bestätigt die Projektteilnahme mit seiner Unterschrift und kann als Belohnung am Anlass von vergünstigten Softdrinks profitieren.

Die von der AS infotrack entwickelte App unterstützt die Mitarbeitenden der Fachstelle ASN vor Ort bei der Datenaufnahme. Interessenten können die Bedingungen durchlesen, ihre Daten erfassen und direkt auf dem Bildschirm des mobilen Endgeräts unterschreiben. Zu guter Letzt kann die Gruppe ein «Selfie» schiessen, das ihr nach dem Event automatisch per E-Mail zugestellt wird. Da auf den Eventgeländen nicht in jedem Fall eine Datenverbindung (GSM / WLAN) vorhanden ist, müssen die Endgeräte die Daten speichern können, um sie nach dem Anlass mit der zentralen Web-Applikation zu synchronisieren.

Erfahren Sie weitere Details über das Projekt im Zeitungsartikel von Klaus Tepper, Journalist beim Anzeiger von Kulm.




Kommentar schreiben


Kommentare

Noch keine Kommentare. Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Artikel!